Foto|Reise|Blog

Lost in Space

Whale watching

Von San Francisco sind wir Richtung Norden gefahren und haben einen Stop im Point Reyes Nationalpark eingelegt. Dort sieht man öfter Wale. Je nach Jahreszeit ziehen hier unterschiedliche Wale vorbei. Aktuell sind es Grauwale. Man kann ziemlich weit mit dem Auto rausfahren, dann muss mann nur mehr 800 Meter gehen und ca. 304 Stufen zum Leuchtturm hinabsteigen. Sehr windig aber kitschig schön.

Und als Bonus, weil Leuchttürme sieht man in Norddeutschland auch, plantschen im Wasser noch ein paar Grauwale rum.  😉  Find ich cooler als die Schafe am Deich. 😛

Danach ging es weiter auf der California 1 Richtung Norden. Wir möchte die riesigen Redwoods sehen. Greifvögel (Adler, Bussarde, usw.) gibt es hier wie bei uns Tauben.

Wir haben uns schon richtig gut angepasst. Großer spritschluckender SUV, Pappbecher mit Zuckerwasser – aber wir dürfen, weil wir zu zweit und somit eine Fahrgemeinschaft sind die Diamond-Line benutzen auf dem Highway. Der typische Amerikaner hat ein größeres SUV bzw. Pickup und fährt alleine.

Mehr Bilder findet ihr links in der North Coast Galerie.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Foto|Reise|Blog

Thema von Anders Norén