Foto|Reise|Blog

Lost in Space

Letzte Nacht im fremden Bett…

Wahnsinn, wie schnell die Zeit verging: Gerade planten wir noch unseren Urlaub, machten alle Erledigungen, verabschiedeten uns von unseren Liebsten, flitzten nach München und hoben ab in Richtung Dubai und dann Bangkok und jetzt sind wir schon wieder in Bangkok und verbringen die (vorläufig) letzte Nacht in einem fremden Bett.

Wir haben heute mit unseren Freunden per Fähre Koh Phangan verlassen und sind dann Richtung Airport aufgebrochen. Es war Zeit, Abschied zu nehmen, da Thomas, Helene und Lukas erst morgen abreisen.

So haben nur wir drei Koh Samui verlassen und sind am späten Nachmittag in Bangkok angekommen, wo wir nun in unserem super netten im Vintage-Stil eingerichteten Hotel in der Nähe des Flughafens sitzen.

Foto von uns drei vor unserem Flugzeug wollte die Stewardess machen – da sagen wir nicht nein 🙂

Unser Flieger von unten – Tom hat uns fotografiert und wir haben gewunken.

Stefan versucht gerade, alles in den Rucksack zu quetschen, was wir auspacken mussten, Florian schaut noch ein bisschen Netflix und ich versuche einen letzten Beitrag zu verfassen…

Vor dreieinhalb Wochen haben wir losgelegt und sind hier in Bangkok angekommen. Es ist unsere erste Fernreise mit dem kleinen Mann, die wir nach mehr als 5,5 Jahren Fernreise-Abstinenz endlich angehen. Für Florian ist alles total aufregend, das Fliegen, die vielen Menschen, die anderen Gerüche, der viele Verkehr, die Sprache, das Essen, die Taxis und TukTuks…. Die Thais lieben Kinder und es passiert öfter als einmal, dass jemand Florian über den Kopf streichelt und ihn anspricht und anlächelt. Wenn er dann noch zurück lächelt, freuen sich alle total. So ist er, Prince Charming. Viele glauben, er sei sehr schüchtern, weil er nie antwortet, wenn sie ihn anreden, dabei versteht er sie einfach nicht, weil er ja leider noch kein Englisch kann… 

Hoffentlich kann er sich in ein paar Jahren noch an unsere wunderschöne erste gemeinsame Fernreise in dieses tolle Land erinnern. Wir haben hier wieder sehr viele Eindrücke gewonnen und konnten die viele gemeinsame Zeit sehr genießen.

Auch wenn wir uns jetzt auch wieder auf unser Zuhause freuen, planen wir doch in unseren Köpfen schon den nächsten Urlaub!

 

 

 

 

 

Posted in Allgemein and People 7 months, 3 weeks ago at 16:10.

Add a comment

Previous Post:  

No Replies

Feel free to leave a reply using the form below!


Leave a Reply


%d Bloggern gefällt das: