Foto|Reise|Blog

Lost in Space

Du bist gerade in der Kategorie Nature category.

Kokosnüsse und 18-armiger Buddha

Am Morgen hat es Kokosnüsse geregnet: Im Garten wurden die reifen Kokosnüsse geerntet und dann auch gleich abtransportiert. 

Wir sind direkt hinter dem Transporter auf die Hauptstraße hinaus gefahren und Florian hat sich gewünscht: „Ich würde so gerne sehen, was passiert, wenn eine Kokosnuss herunterfällt.“ Und siehe da… Junior’s Wunsch wurde erfüllt und direkt vor uns kullerte eine riesengroße Kokosnuss auf die Straße. Gott sei Dank konnten alle ausweichen.

Florian hat’s gefallen, wie sie so dahin gekullert ist.

Am Nachmittag haben wir die Tickets für unsere Weiterfahrt mit der Fähre nach Kho Phangan gekauft und am Pier Schiffe geschaut.

„Leicht“ verrostete Stiege, 1/2 Jahr noch dann hat sie sich selbst abmontiert.  

Bei der Gelegenheit haben wir uns einen dritten Wasserfall angeschaut, der dort in der Nähe ist: Nam Tok Hin Lat. Sehr schön im Wald gelegen und keine Leute dort. Anscheinend ist dieser hier zu unspektakulär und zu ruhig für die Horden von Touristen.

Unseren Tag lassen wir mit einer Besichtigung des Wat Plai Laem ausklingen – dort steht auch der 18-armige Buddha.

Posted 5 months, 4 weeks ago.

Add a comment

Na Mueang Wasserfall, Fishermen’s Village und Big Buddha

Zweiter Tag Sightseeing mit unserem Leih-Toyota steht an. Wir haben uns zuerst vorgenommen, zum Na Mueang Waterfall zu fahren, da dieser eher unspektakulär und dafür etwas einsamer sein soll – laut Lonely Planet.

Als wir dort sind, leider wieder das selbe Gewusel, wie schon beim Na Mueang Waterfall 2: Am Parkplatz zig Minibusse, die die Touristen herum fahren, Werbung für Elefantentrekking, Verkaufsstände und hunderte Leute.

Florian springt gleich wieder ins Auto: „Was war das?“ Es war der Elefant links vom Auto, der getrötet hat. Ein großer und ein kleiner Elefant sind hier angekettet und sollen die Leute zum Elefanten Reiten animieren. Man muss kein Experte sein, um zu wissen, dass die Tiere arm dran sind und diese stolzen und intelligenten Tiere hier nur dahin vegetieren.

 

 

Beim Wasserfall sind viele Felsen zum Klettern. Florian haut sich gleich mal beide Knie bisschen auf, damit hat es sich erledigt mit Klettern 🙂

 

 

Unterwegs bleiben wir im Fishermen’s Village in der Nähe von Bo Phut stehen und essen im Fishermen’s Village House. Die Kinder haben ihren Spaß mit dem Holzspielzeug dort und bewundern eine Zeit lang die Schriftmalerin bei ihrer Arbeit. Wir haben schon Angst, dass sie von vorne anfangen muss, weil sie von unseren Kids gestoßen wird. 

Am späteren Nachmittag geht es noch zum Big Buddha. Diese hohe Buddha Statue steht auf einer kleinen Insel im Norden, die aber per Straße mit der Hauptinsel verbunden ist. Und weil es sich gerade so anbietet, schauen wir uns dort auch noch den Sonnenuntergang an.

 

Zu sechst im Toyota geht es dann im Dunkeln heimwärts. Florian schläft ein, Lukas wird erfolgreich wach gehalten. 🙂

Posted 5 months, 4 weeks ago.

Add a comment

Impressionen aus Ko Samui

 

Also das wir hier Strom haben ist eher Zufall als können. 🙂


 

Genügend Reserve Kabel sind zumindest dabei.

 


Pickerl gibt es hier vermutlich nicht. Solange er anspringt darf er fahren. Der Masten im Hintergrund hält sich auch nur mehr wegen den Kabeln. 


Seil eingehängt – das reicht leicht.

Der kleine Affe will einen Banane. 

Bei solchen Spinnen kann man sich das Makro sparen. Manche Blätter haben auch ein XXL Format. 

Posted 6 months, 1 week ago.

1 comment

Malta Hochalmstraße – Kölnbreinsperre /2

Stürmisch mit Regenschauer

 

Schlechtwetterprogramm: Staumauer Besichtigung. 

Posted 1 year, 2 months ago.

Add a comment

Malta Hochalmstraße – Kölnbreinsperre

Berghotel Malta

tolle Aussicht aus dem Fenster.

Skywalk – 200m hoch. Ist auch ohne Höhenangst etwas mulmig. 

Neugier siegt.

Airwalk – 200m 

weiter nach vorne hab ich mich nicht getraut.

Posted 1 year, 2 months ago.

1 comment

Zoo Salzburg – Hellbrunn

Der Besucher aus freier Wildbahn (Habicht?) wollte mit den Wellensittichen zu Mittag gehen. Hat sich dabei aber einen blutigen Schnabel geholt. 

Posted 1 year, 5 months ago.

2 comments

Meran 2000

Mit der Gondel auf die Hochalm

FH9B2702

FH9B2705

FH9B2510

FH9B2545

FH9B2548

FH9B2576

FH9B2571

FH9B2664_1

FH9B2596

FH9B2600

Posted 1 year, 12 months ago.

1 comment

Schloss Trauttmansdorff

Wunderschöne Gartenanlage wo es einiges zum entdecken gibt.

PANO_20160723_120644

FH9B1900

FH9B1904

FH9B1925

FH9B1940

FH9B1923

FH9B1974

Posted 1 year, 12 months ago.

Add a comment

Jaufenpass

Abkürzung nach Meran über den Jaufenpass – kein Verkehr + tolles Panorama

CameraZOOM-20160723074609136

CameraZOOM-20160723075614173

FH9B1883

Posted 1 year, 12 months ago.

1 comment

Neue jugendliche Farbmodelle im Angebot

Die Standardmodelle sind meist hellbraun, dunkelbraun oder schwarz. Es gibt aber auch ein Modell für die junge Generation in knalligem „Lisi Grün“ 😉

Es handelt sich dabei um eine weibliche Araniella cucurbitina. (glaub ich halt) Google findet alles  😉

FH9B1117

FH9B1129

FH9B1121

FH9B1115

FH9B1107

FH9B1139

Posted 2 years, 2 months ago.

2 comments